Job Coaching

Ziel der Angebote «Arbeitsintegrative und Berufliche Massnahmen» ist die individuelle Unterstützung von Menschen beim Erlangen und Erhalten von bezahlter Arbeit in Betrieben des regulären Arbeitsmarktes.

Linda Frey
Tel 062 837 60 66

Mo, Di & Do, 08–12/13–16.30 Uhr
Mi & Fr, 8–12.00 Uhr

Arbeitsintegrative Massnahmen
Je nach Integrationsziel und gesundheitlicher Ausgangslage der Person wird die entsprechende Massnahme eingesetzt.

– Job Coaching
– Belastbarkeitstraining
– Aufbautraining
– Arbeit zur Zeitüberbrückung
– Wirtschaftliche Integration mit Support am Arbeitsplatz (WISA)


Berufliche Massnahmen
Sie ermöglichen der versicherten Person aufgrund der Abklärungsergebnisse, gezielt ihre berufliche Zukunft zu planen.

– Abklärung 1 bis 4 Wochen
– Supported Education (Ausbildungsbegleitung)
– Bewerbungscoaching und Stellenvermittlung


Zielgruppe
Das Angebot richtet sich an Menschen, die aus verschiedenen Gründen aus dem regulären Arbeitsmarkt ausgeschieden sind. Während der Begleitung wird in der Regel mit IV-Eingliederungsberatenden zusammengearbeitet.


Aufnahmeverfahren
– Gespräch
– Auftrag und Finanzierung klären
– Entscheid resp. Aufnahme nach beidseitiger Bedenkzeit

Ort:
Büro Job Coach
Bleichenmattstrasse 15
5000 Aarau
Begleitung:
Fachperson Töpferhaus
Eingliederungsberater/-in IV
Job Coaching:
Arbeitsintegrative/
Berufliche Massnahmen an internen Arbeitsplätzen oder im regulären Arbeitsmarkt