Skip to main content
Uncategorized

40 Jahre Töpferhaus – Folge 5

By 12. Juli 2021No Comments

Wir bauen für die Zukunft …

… steht 2011 auf einer 4-seitigen Fundraising-Broschüre. Darin ist zu lesen, dass dem Töpferhaus nebst der sozialen Integration attraktive Arbeitsplätze ein grosses Anliegen sind. Letzteres ist dank initiativen Mitarbeitenden erfolgreich gelungen: Klientinnen und Klienten setzen sich engagiert für ein breitgefächertes Teigwaren- und Catering-Angebot ein, welches im Grossraum Aarau auf Interesse stösst.

Weiter ist zu lesen:

«Nun hat jede Erfolgsstory bekanntlich zwei Seiten. In unserem Falle war es das kantonale Lebensmittelinspektorat, welches unmissverständlich darauf hinwies, dass die bauliche Infrastruktur des Töpferhauses den Anforderungen an eine professionelle Lebensmittelproduktion nicht genügt. Entsprechend standen wir vor der Entscheidung: Übung abbrechen oder in einen Umbau des Töpferhauses investieren.»

Diese Illustration beweist, dass sich die Verantwortlichen für die zweite Variante entschieden haben, überzeugt, dass eine Investition in die Zukunft – in die Zukunft der Klientinnen und Klienten – richtig ist.

Quelle: Zitat und Illustration der Fassadenänderung aus der Fundraising-Borschüre zum Umbau 2011.

In dieser Umbauphase startet auch Andreas Kautz als Teamleiter Arbeit. Seither managet er mit seinem Team die Abteilung Frischprodukte und industrielle Aufträge.

«Wir gratulieren dir, Andi, zu deinen 10 Jahren am 1. Juli 2021 und wünschen dir für die weiteren Töpfi-Jahre alles Gute und viel Elan.»

Die Töpferhaus-Crew