Uncategorized

Ein grosser Dank …

By 6. Januar 2021No Comments

… an Trudi Ammann für ihr Engagement als Stiftungsrätin, ausgesprochen von Franziska Zehnder, Präsidentin Stiftungsrat:

An der Generalversammlung vom 7. April 2010 wurde Trudi Ammann in den Vorstand des Vereins Töpferhaus gewählt.

Trudi hat die arbeitsintensive Zeit der Umwandlung vom Verein zur Stiftung mitgeprägt und das Töpferhaus während den letzten gut zehn Jahren begleitet. Mit ihren beruflichen Erfahrungen aus dem Sozialamt hat sie den Stiftungsrat mitgeprägt, hat in dieser langen Zeit unzählige Protokolle geschrieben, grosse und kleine Entscheidungen mitgetragen und immer wieder nachgehakt, wenn etwas nicht verständlich war.

Für all dies danken wir Trudi herzlich. Wir bedauern ihren Rücktritt, können aber gut verstehen, dass sie sich noch weiteren neuen Aufgaben und Projekten zuwenden möchte. Wir hoffen, dass Trudi auch in Zukunft den Weg ins Töpferhaus finden wird und wünschen ihr für die Zukunft von ganzem Herzen alles Gute.

«Seit zwei Jahren bin ich nun in Pension und geniesse es, meine Zeit frei einteilen zu können. Von Langweile keine Spur, habe ich doch immer noch verschiedene Aufgaben wie die Mitarbeit im Claro-Laden und das Engagement bei Wegbegleitung Aarau. Nicht zu vergessen sind meine drei Enkelkinder, die ich immer wieder gerne hüte.

Das Töpferhaus begleitet mich auch in Zukunft, da ich im Claro-Laden mit Freude Goldstückli und Leckerlin verkaufe.

Ich wünsche dem Töpferhaus für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.»

Trudi Ammann

Fotos: «Thank you»: designed by freepik.com, Porträt: T. Ammann privat